Montag, 12. Mai 2014

Jahrmärkte bei Regen und Sturm...

Hallo zäme,
seit meinem letzten Post ist so manches bei mir über die Bühne gelaufen...
Jahrmarkt in Riggisberg...
morgens noch bei Sonnenschein....



Das typische kunterbunte ALLERHAND- Repertoire...

Mittags war die wunderschöne Aussicht zur Kirche noch idyllisch,
so wie der ganze kleine Markt...

Mittags war auch richtig Mittagsruhe für uns Marktstandbetreiber.
Leer waren unsere Stände bis am Nachmittag als das Dorf wieder zum Leben erwachte.
Nur leider damit auch die Gewitterfront...
Bei richtigem Sturm und Regen mussten wird fluchtartig den Heimweg antreten.
Eigentlich sehr schade, die Stimmung war sehr gemütlich und locker.

Eine Woche später fand der Jahrmarkt in Belp statt.
Mein Pavillon bei strömendem Regen aufzustellen,
 war ja nicht wirklich lustig.
 Doch tip top angezogen konnte mir nix passieren.
Die Belper liessen sich den jährlichen Event nicht nehmen
 und so gab es so manchen netten Schwatz mit neuen und auch bekannten Kunden.
Ich danke allen, die mich bei den beiden Jahrmärkten tatkräftig unterstützt oder mit warmem Tee, Sandwich und Kaffee verwöhnt haben. Auch allen, die mich besucht und aufgemuntert haben, möchte ich nicht vergessen ein Dankeschön auszusprechen.
Seid alle lieb umarmt!!
Herzlichst

1 Kommentar:

  1. Schade wegen dem Wetter. Hattest du nicht schon letztes Jahr so Wetterpech?
    Hoffe der Juni wird schöner als der Mai.
    lg Franziska

    AntwortenLöschen