Mittwoch, 2. April 2014

Ostermarkt...


Hallo zäme,
na endlich mal wieder ein Lebenszeichen von ALLERHAND, 
denkt ihr sicher schon....
Das ist auf jeden Fall berechtigt!!
Es war so einiges los bei uns und ist es immer noch...
Als erstes möchte ich euch vom Ostermarkt in Kriechenwil, bei Laupen, erzählen.
Leider hab ich wieder total vergessen, mehr  Fotos zu machen...
Es war ein rundum gelungener Anlass!
Schon am Samstagnami das Aufstellen unseres "Standes" war so gemütlich.
Bei schönstem Wetter wurde meine Kollegin und ich vom Markt-OK
vor dem kleinen  Schulhaus begrüsst und eingewiesen.
Das fleissige Treiben im ganzen Schulhaus steckte uns grad an.
Am Sonntag wurde dann auch noch der ganze Schulhausplatz als Marktplatz genutzt.
Bei schönstem Frühlingswetter fanden viele Interessierte den Weg an den schon traditionellen Markt.
Die Stimmung, in den extra für uns leergeräumten Schulzimmer, blieb immer locker und fröhlich.
Von Schokolade, Sirup, Steinbrunnen über Tonvögel bis Schmuck aus Nesspressokapseln
konnte man/Frau alles erwerben.
Ich freue mich schon auf das nächste Mal...
Dann begann natürlich auch die Gartensaison.
Anfangs nur mit letztjährigem Laub rechen...


Zwischendurch kurz aufatmen und erholen am Bodensee auf der Halbinsel Hohliebi...

Dann wieder weiter wie die fleissigen Bienen.
Beachtet die riesigen Blütenpollen, die schon an den Beinen kleben...

Mit den warmen Sonnenstrahlen auf dem Rücken
macht das Schneiden von vertrockneten Stauden und Kräutern weniger Mühe.
Leider bekam so meine Nähmaschine eine ziemlich lange Produktionspause...
Zum Glück näht ja unsere mittlere Tochter noch hin und wieder auf meiner Nähmaschine!
Sonst könnte es sein, dass mein Lieblingsstück dann bei der nächsten grossen Atelieraktion bocken würde!
Und dies zu Recht, oder...
Dann habe ich diese Woche noch für den nächsten Samstag für den "Kissen mit Herz-Nähtag" im Wallis,
 die letzten Vorbereitungen getroffen.
Mehr Infos unter Kissen mit Herz auf dem Blog von Kathrin Kurth....





Aah und übrigens:
Die nächste Atelieraktion ist schon vorgemerkt...
Zum ersten Mal werd ich mein Marktstand in Riggisberg aufstellen.
Sicher ein Grund gewisse vorbereiteten Stücke fertig zu machen.
Bin sehr gespannt und hoffe auf gutes Marktwetter....
Ich wünsche allen weiterhin warme Frühlingstage mit viel Elan für das was ihr grad machen müsst....
Herzlichst

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen