Sonntag, 27. Oktober 2013

150 Herzkissen...

Hallo zäme,
am Freitag hatten wir einen Super-Lauf.
 22 Näh-Frauen, eine Köchin und 8Kids haben zusammen einen speziellen Tag erlebt.
Hand in Hand und mit viel Herz haben alle gemeinsam gearbeitet!

Beim Zuschneiden...
nähen...
stopfen...
und zunähen hatten alle viel Spass.
Gute Gespräche und eine fröhliche Stimmung verkürzten das konzentrierte Arbeiten...
Zwischenbilanz...
Nach einem feine Mittagessen,
Aelplermaccheroni
(Nudeln mit viel Käse und Kartoffelstücke, eine  typisch Schweizerisches Z`Mittag )
Apfelmus und gemischtem Salat,
haben sich alle wieder frisch gestärkt ans Nähen gemacht.
Neue Frauen kamen dazu und andere mussten sich verabschieden.
alle mit dem Versprechen im nächsten Jahr wieder mitzuhelfen!!
Um 17.00 warten 150 Herzkissen verpackt zu werden.

Jedes Herzkissen wird nochmal in die Hand genommen und Einzel verpackt
Aufräumen gehört auch dazu...


 Alle Frauen und Kids, die am Gelingen dieses 3. Herzkissen-Nähtages beigetragen haben,
seid lieb umarmt und gedrückt!! 
Ohne euch wäre das niemals möglich. 
MERCI, DANKE und hoffentlich bis zum nächsten Nähtag!!!


 Nächster Nähtag (für eure Agenda):
12. September 2014 von 9.00 - Open end 
wieder im Pfarrheim der kath. Kirche in Belp


 Wenn ihr noch mehr über dieses Projekt wissen möchtet: Kissen mit Herz


 Herzlichst










Freitag, 11. Oktober 2013

Eine Seefahrt...

Hallo zäme,
heute war ein herrlicher Tag.
Ich erzähl euch jetzt, was ich mit einer lieben Freundin erlebt habe...
Nachdem wir am Morgen mit dem Zug nach Zürich gefahren sind,
haben wir das Schiff nach
Rapperswil genommen.
Das schlechte Wetter konnte unserer guten Stimmung nichts anhaben.

Die Möwen haben das ihre zur Ferienstimmung  beigetragen.
Sie erinnern uns Ostseefans immer an unsere Ferientage am Meer...


Dann weiter an der Pilgerherberge vorbei...




Durch die wunderschöne Altstadt mit Blick auf die verschneiten Berge...

und See.

Und da sind wir:
wir haben die Herrengasse gefunden.
Das Atelier ist von Lyss nach Rapperswil gezogen und feiert heute Eröffnung!!!
Kommt die neue Stoffladenbesitzerin wohl mit dem Rad zur Arbeit???

Wir können sie ja grad mal fragen,
wenn sie Zeit hat, neben all den Kundinnen,
die sich über einen so luftigen, hellen Stoffladen hier in der Gegend freuen.



Nach einem herzlichen Hallo
und gemütlichen, nicht endenwollenden Einkauf
gönnen wir uns eine feinen Schluck Most, während wir das herzige Schaufenster studieren.


Bevor wir wieder zum Zug müssen,
 geniessen wir die warmen Sonnenstrahlen und den herrlichen Blick.
Es war ein rundum zufriedener Tag und zum Schluss hat uns das Wetter ja auch noch verwöhnt!  
Ich wünsch Tanja auf diesem Weg nochmals viel Erfolg für ihren Traum! Von jetzt an werden wir einen Grund mehr haben, einen Ausflug nach Rappperswil zu machen... ( ich liebe Ausflüge mit dem Schiff!!)
Herzlichst

Donnerstag, 10. Oktober 2013

Mitbringsel für Babys...

Hallo zäme,
da können sich wieder einige Babys freuen!
Verschiedene Knistertüchli sind heute im Atelier entstanden.


Die beliebten Tüechli als Geburts-, Willkommens-, Taufgeschenk oder einfach als kleines Mitbringsel.
Jedes Tüechli knistert so schön,
das Glöggli im Innern läutet bei jeder Bewegung
und die lustigen farbigenBändeli zum Greifen, runden das weiche Babyspielzeug ab...






Immer Vorderseite aus Flanell und Rückseite aus Baumwollstoff!
Alle Knistertüechli sind bei mir zu beziehen.
Fr. 18.- plus Porto

Also liebe Göttis (PatInnen), Grosis, Opas, Nachbarinnen von neuen Erdenbürgern habe ich sie nicht gluschtig gemacht für ein sinnvolles Geschenk??

So nun genug Werbung gemacht! Ich find sie halt einfach toll, darum muss ich sie auch immer wieder nähen...Jetzt freue ich mich auf morgen! Wenn das Wetter nicht allzu verrückt spielt, mache ich ein paar Fotos. Lasst euch überraschen, es wird vorallem die Näherinnen unter meinen LeserInnen interessieren...
Gute Nacht! Herzlichst 

Mittwoch, 9. Oktober 2013

Bin im Atelier...

Hallo zäme,
das Schild habe ich bei Gabriela bestellt.
Ich finde die Schilder so toll.
Mit der Schrift aus meinem Logo auch noch etwas verspielt...
Nun höre ich auch in "meinem Atelier", beim Nähen, wenn Besuch kommt...
Gestern und heute konnte ich das Schild nun bei unserer Haustüre hin hängen,
und es funktioniert super!

 Da noch Schulferien und alle Kids irgendwie ausgeflogen sind, habe ich viel Zeit für mich.
Diverse bestellte Artikel wurden endlich fertig genäht:
Einen Anzug an eine Nackenrolle für eine junge Frau...


und einen weiteren Anzug für eine Nackenrolle für einen jungen Mann.


Ein getupftes I-Phone-Täschli musste es sein
 und genau diesen Stoff  für ein Krimskrams-Täschli haben die Kundinnen gewünscht.
Mit Freude haben die Kundinnen ihre Sächeli entgegen genommen!
 Heute hatte ich dann noch Zeit, neben neues Regal einräumen (das gibt immer so ein Rattenschwanz, wenn Frau eine Idee zu Umräumen hat, kennt ihr das auch??!!)etc. Minitäschli auszuprobieren...
Das eine mit Druckknopf, hoffe er hält das Immer-wieder Auf-und-zu aus.
Hat jemand viel Erfahrung mit den diesen Plastikdruckknöpfen?
Auf was ist bei der Montage zu achten??



Das andere mit einem Schnipp-Schnapp-verschluss, wie bei meinen Brillenetuis.
Nun ist schon wieder Abend.  So richtig mal ein paar Tage am Stück zu Hause ohne Kids, ist einfach herrlich. Eigentlich hätt ich ja auch noch den Garten...ach was! Dazu finde ich sicher auch noch ein Zeitfenster in dem`s mir gut von der Hand läuft und Spass macht.
Meine Devise: Alles zu seiner Zeit!!
In diesem Sinn, viel Spass bei dem was ihr auch immer macht... Herzlichst


Sonntag, 6. Oktober 2013

Herzkissen-Nähtag zum 3.


Hallo zäme,
und wieder ist es soweit.
Meine Freundin und ich sind dabei unsern nächsten Nähtag zu organisieren...



Wir wollen Frauen mit Brustkrebs unterstützen und nähen ihnen Herzkissen

Wann:              Freitag, 25.10.2013; ab 09.00 – 17.00 Uhr
                           Jede helfende Hand, auch für 1 Stunde, ist willkommen

Wo:                   Pfarreiräume der Katholischen Kirche, Burggässli 6, Belp
Gesucht:                  Farbenfrohe, weiche Baumwoll-Stoffe
mind. 50 cm x 50 cm, gewaschen

Es besteht die Möglichkeit vom gemeinsamen Mittagessen im Pfarreisaal

Auskunft, Anmeldungen
von Stoffspenden, zum Mittagessen und jeglicher Mithilfe bei:

Daniela Kämpfen,
031 819 11 13 / 079 825 65 17
daniela.kaempfen@gmail.com


Interessante Infos: www.kissenmitherz.blogspot.ch


Die Herz-Kissen werden in diverse Spitäler verteilt und den Frauen mit Brustkrebs verschenkt. Ein grosser Trost für jee einzelne Patientin und super zur Entlastung der Operationsnarbe...
Frauen für Frauen- eine super Sache. 
Herzlichst