Montag, 16. September 2013

Apfelernte...

Hallo zäme,
seit Tagen fallen immer wieder Aepfel von unserem Baum.
Bis jetzt habe ich, mangels Zeit alle weiterverschenkt.
                                   Unsere Aepfel eignen sich super für Kuchen und Apfelmus,
                               darum werden sie von unsern NachbarInnen immer sehr geschätzt.
Die wunderschön gefärbten Aepfel von James Grieve.



Doch dann war es soweit.
Mit Freude stieg unser Jüngste letzte Woche
auf den riesigen Baum und schüttelte die fein säuerlichen Aepfel herunter.
Mit Hilfe unserer 2 Tageskinder waren die vier bereitgestellten Kisten bald voll. 

Bio-Aepfel....

Getrocknete Apfelschnitze kann man dann im Winter geniessen
 und sind dann wie ein Sommergruss aus dem Spätsommer Garten...

Die Gläser mit dem Apfelmus fanden ihren Platz auf dem Kellerregal,
 gleich neben den feinen Walliser Aprikosen.
Leckere Nachspeisen in der kälteren Jahreszeit.
Mit den letzten Aepfeln habe ich heute grad noch einen Apfelstrudel gebacken....
Lecker bei diesem miesen Regenwetter!
Er wurde so gross, er hatte keinen Platz auf meiner grössten Tortenplatte.
Nun kann unser Z`vieri -Besuch kommen...


Wünsche allen einen gemütlichen Rest Montagnachmittag...vielleicht auch mit was Gebackenem...
Herzlichst



Freitag, 13. September 2013

Markt-Rückblick...

Hallo zäme,
schon fast eine Woche ist es seit dem Toffee-Märit her.
Das Wetter war uns bis zum späten Nachmittag gnädig.
Leider wurde`s dann kurz vor dem Zusammenräumen, doch noch nass.
Was aber zu liebem Besuch in meinem kuscheligen Stand führte, 
der sicher nicht nur ein schützendes Dach suchte,
 einfach etwas länger blieb als gedacht...
Morgens um 8.00,
 wenn  mein Stand aufgestellt und für viele kauffreudige Marktgänger  parat ist...

Tage vorher musste alles schön eingepackt und angeschrieben werden...
Zum Glück hatte ich dafür eine liebe Hilfe!
(Gäll, hesch de mal wieder öppis zguet)

Tatütas (Taschetüchertaschen) mit dem passenden Spiegeli
Fr. 15.- plus Porto
und Luftballonbälle
Fr. 18.-plus Porto
Beides grad schon zum Verschenken verpackt
 können bei mir bezogen werde.

Sowie die praktischen Utensilos,
 teils mit Wachstuch gefüttert,
dürfen in keinem Bade- Kinder- und/oder Arbeitszimmer fehlen.
Fr.18.-plus Porto...
So siehts dann bei uns im Eingangsbereich aus.
Aha, Mama geht wieder zum Markt, Bemerkung unserer Tochter.


Die Kisten sind wieder bis oben mit Lieblingsstücken gefüllt.
Wenn dann alles gepackt ist,
bin ich immer ganz gespannt,
ob ich vom richtigen Artikel genug genäht habe.
Was wohl beim bevorstehenden Markt der grosse Renner sein wird.
Das ist jedesmal ganz verschieden...
Das machts ja auch immer
spannend.

Die Freude, das Erstaunen und Interesse meiner Kundschaft an meinen genähten Sachen,
 motiviert mich immer wieder von Neuem. 
Ich danke allen von Herzen, 
die meinen Stand und mich besucht haben, mir so die Zeit verkürzten
 und meine kreative Seite unterstützen!!

Seid alle lieb gegrüsst 

Freitag, 6. September 2013

Gruss aus dem Nähatelier...

Hallo zäme,
Trotz dem herrlichen Spätsommerwetter,
läuft meine Nähmaschine heiss...



Utensilos , die morgen am Toffe Märit hoffentlich gefallen finden. 
Einiges habe ich  produziert.
Lasst euch überraschen...
Leider fehlt mir irgendwie die Zeit für einen längeren ausführlichen Post...
Sonst geht es mir gut und freue mich auf morgen....
Grüsse, nicht weniger von Herzen eure