Dienstag, 25. Juni 2013

Ein riesen Erfolg...

Hallo zäme,
das war ja vielleicht ein Weekend.
Im Gartenbijoux in Rüeggisberg fand ja das traditionelle Gartenfest statt.
So sah die Aussicht am Sonntagmorgen um 7.00 aus.


Doch nun der Reihe nach.
Nach vielen Stunden an der Nähmaschine wurden meine Marktkisten immer voller. Darum wars hier auf dem Blog so ruhig...
Diverse Krimskramstäschli..
Leider fehlte die Zeit die rosigen fertig zu stellen.
Ich werde sie dann in den nächsten Tage nähen und dann zur
Rosenwoche in Bischofszell
 mitnehmen.

Kosmetiktäschchen mit Rosenstoffen

Wäscheklammerbeutel

Ein neues Modell von Täschchen mit Kellerfalten

Knistertücher


Kinderumhängetaschen

und eine Pic-Nic-Decke wurden fertig.
Von verschiedenen Sächeli habe ich schlichtweg vergessen, Fotos zu machen.

Die Ruhe vor dem Sturm am Samstagmorgen...

...kurze Zeit später:
unser Pavillon war zum Bersten voll.
Ich war ja schon zum3.Mal dabei.
Doch so viele Besucher und vor allem Super-Kunden hatte es noch nie.
Am Abend waren wir alle erledigt, doch glücklich.
Viele gute Gespräche und interessierte Besucher
 machen einen Markttag immer wieder zum unvergesslichen Erlebnis.

Den Pavillon habe ich mit 2 netten Neulingen in der Marktaussteller Gemeinschaft geteilt.
Einerseits eine nette Dame mit wunderschönen Etageren (ohne Blog)
und mit Gabi mit div Namensschilder etc.
Stöbert doch auf ihrem sehr stimmigen Blog.
Es lohnt sich, nur schon wegen der Fotos...
Danke euch beiden für die nette Gesellschaft.
Ich freue mich schon auf das nächste Gartenfest mit euch!!!


Noch ein Blick in den Pavillon auf meinen farbigen Marktstand.
Er ist schon eher aufgefallen in all den weissen shabby chic Ständen...


Ich möchte all den Besucher für ihr Interesse von Herzen danken. Ohne euch würde es keinen Spass machen, wir sind von euch allen abhängig... Wiedersehen, Neukennenlernen oder einfach still geniessen Besucher wie Ausstellerin...
Müde, doch sehr zufrieden denke ich zu Hause an die 2 Tage in Rüeggisberg zurück.
Danke auch dem ganzen Gartenbijoux-Team, was eine riesen Arbeit leistet und uns damit ein wunderschönes Erlebnis bietet.

Herzlichst



1 Kommentar:

  1. Liebe Daniela
    Auch ich erhole mich langsam vom Märit.
    Es war schön dich kennen zu lernen und eine erfahren Marktfrau an der Seite zu haben :-)
    Ganz lieben Dank fürs Verlinken und deine Blumen. Ich werde dich dann in meinem Post auch verlinken.
    Erhol dich gut und bis zum nächsten Jahr, oder in der Badi (wenn es dann mal noch Sommer wird)
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen