Freitag, 25. Januar 2013

Wie Frühlingsboten...

Hallo zäme,
ja der Winter hat uns noch ziemlich im Griff.
Klar, es darf ja noch sein und doch, frau freut sich schon auf die ersten Anzeichen der wärmeren und helleren Jahreszeit...

Diese Nadelkissen bringen ein bisschen Frühlingsgefühle, oder ??
Auf jedenfalls machen sie beim Nähen Spass und gute Laune.
Bei meinen beschenkten Freundinnen hast gut geklappt... 
Die witzige Idee der Blumennadelkissen hab ich aus:
"Anne-Pia  Godske Rasmussen"
"Flowerpower Patchwork"
Eines meiner Lieblingsbücher, die Farbkombinationen sind genau mein Stil.
Bunt, frech und manchmal auch gewagt...

Und weils ja noch etwas dauert,
 bis der Frühling wirklich kommt,
werd ich mich in den nächsten 14 Tagen, so richtig in den Bergwinter stürzen.
(entschuldige die Beschreibung, das Stürzen wär im Moment zeimlich unerwünscht...
es tönt halt so guet..)
Unsere Aussicht vom Küchenfenster im Chalet(Ferienhaus).
Da läss`s sich`s doch aushalten...



Also geniesst weiterhin den Winter:
beim Schlitteln, Skifahren, Schneeschuhlaufen oder wie ich, auf einem sonnigen Bänkli mit einem spannenden Buch, nach einem wunderschönen Spaziergang...
Frisch erholt und gebräunt werd ich mich dann zurückmelden.
Herzliche Grüsse an all meine treuen ,und täglich neuen, Leserinnen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen