Sonntag, 18. November 2012

Verschiedene Baustellen

Hallo zäme,
und wieder ist eine Woche um. Die Erkältung von letzten Woche hat mich etwas ausgebremst.
Auf meinem Nähtisch gabs immer mehr, was mal unter die Nähmaschine sollte. Doch in den letzten  Tagen hats dann wieder voll Spass gemacht.

Ich liebe es an verschiedenen Baustellen gleichzeitig dran zu sein.
Für mich ist es viel einfacher, wenn ich das machen kann was grad am Besten von der Hand läuft.
Was genau daraus wird kann ich euch in nächster Zeit zeigen,
hoffe ich ...
Die oben vorbereiteten Teile haben sich zu halbfertigen Gebilden zusammengefunden
und warten auf den nächsten Schritt...
Die Idee kam aus diesem Buch.
Ich habs mir aus dem Sommerurlaub an der Ostsee mitgebracht.
Diese Art von Büchern finde ich super.
Bunt in den Farben, die Stoffauswahl frech und die Ausarbeitung nicht grad super pingelig.
Manchmal sind ja so Nähbücher so perfekt und man wagt sich fast nicht ans nachnähen.
Mir gehts dann so, euch nicht?
Doch hier halten sie das ganz locker und trotzdem professionell.

Seis kleine Täschli zuschneiden. Da gehts mir vorallem darum die verschiedenen Muster und Farben gut zu kombinieren. Das Farbgefühl ist nicht jeden Tag gleich. An gewissen Tagen seh ich schon am Morgen beim Aufstehen Farbbilder. Das gibt ein guter Tag...
Oder weil im TV ein so schöner Film läuft, bei dem ich so gut von Hand nähen kann...
Zb. bei meinen gefütterten und abgesteppten Täschli Schrägband versäubern und Reissverschlüsse von Hand einnähen.

Seis Bestellungen zu zuschneiden, wie die Adventsutensilos oder Brillenetuis. Dann bin ich motiviert, das jemand sicher Freude an meiner Arbeit hat und genau meine genähten Sachen will...
Oder sie an einem Nami zunähen, weils grad Stimmung ist mit der Nähmaschine loszurattern...
So sehen dann die fertig genähten Utensilos aus...
und die Advents-Brillenetuis...
Nächste Wochen geht dann ein weihnächtliches Päckli in die Ostschweiz.
  


 Nun aber los an meinen Nähtisch, sicher finde ich noch was zum Schnurpfen...
Herzlichen Dank für euren Besuch und eure Aufmerksamkeit!!
Ich wünsch euch allen einen zufriedenen, nicht allzu nebligen Rest-Sonntag

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen