Montag, 5. November 2012

Nachwuchsnäherin

Hallo zäme,
der Apfel fällt nicht weit vom Stamm, könnte man/Frau auch sagen.
Nachdem die Herzkissen nun endgültig reisefertig sind und bei uns wieder der Alltag eingetreten ist, möchte ich euch von einer Nachwuchsnäherin berichten.
Unsere jüngste Tochter hatte mega Freude als sie vor anderthalb Jahren meine alte Nähmaschine geerbt hatte. Sie beim Werkeln mit Nadel und Faden zu beobachten, lässt mein stolzes Mutterherz höher schlagen!!


 Weil sie eher klein ist, hab ich ihr einen Arbeitsplatz mit einem alten Kindertisch eingerichtet.
Manchmal ist die Arbeitsfläche eher zu klein. Dann belegt sie halt die umliegenden Abstellflächen.

So kommt sie bestens mit dem Fuss zum Pedal und kann zünftig Gas geben...
Weil die Nähmaschine immer bereit steht, kann sie jederzeit, ganz selbstständig, ans Werk gehen .
Stoff und Bändeli hats bei uns ja immer vorrätig.
Und sonst hat sie ihr eigenes Nähkistli mit Material von unsern gemeinsamen Shoppingtouren.
Es hat schon so seine Vorteile ein Mama mit einer Stoff-und Bändelisucht zu haben.
Wenn sie mich bei einem Einkauf so lieb drum bittet, dies oder jenes Bändeli zu bekommen,
werd ich schnell weich.
Für mich besser als all die Elektronischen Spielwaren oder Schleckzeug.
Ein Lavendelsäckli und ein Säckli für ihre besonders schönen Armstulpen.

Im letzten Winter hat sie für ihren Eisbären diese Decke genäht.
Er war sehr froh um dieses wärmende Geschenk...
Auch ihre Freundin hat schon was selbstgenähtes gekriegt.
Leider hats sies vor dem Fotografieren verschenkt..

Für Kinder ist es doch das Grösste,
schnell was fertig zu haben und grad mit der Nähmaschine
gehts ruck zuck.

Es gibt auch schon diverse Bücher zu diesem Thema.
Vielleicht eine Idee zu Weihnachten ??

Au ja genau, eigentlich sollte ich ja noch an die Nähmaschine...
Im Moment kann ich meinen Nachwuchs noch nicht für Kundenarbeiten anstellen.
Die Jüngste darf nach noch nach Lust und Laune üben.
Die Ältere in der Lehre, als Bekleidungsgestalterin, täglich ihrem Traum nach gehen.
Und in ein paar Jahren, wer weiss
ALLERHAND&Töchter
sieht doch gut aus?!?!

Doch bis dahin mach ich mit viel Freude alleine weiter !
Ich wünsch euch auch viel Spass bei dem was ihr grad so macht.
Herzliche Grüsse an alle
 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen