Samstag, 27. Oktober 2012

Kissen mit Herz

Hallo zäme,
auf Hochtouren laufen unsere Vorbereitungen für die 2 Nähtage bei mir zu Hause!
Mit verschiedenen Frauen hab ich über diese Super-Idee von Kathrin Kurt und ihrem Einsatz gesprochen. Ueberall stosse ich auf viel Interesse und Mitgefühl.
Danke an alle, die irgendwie an diesem Projekt und seiner Verwirklichung beteiligt sind!!!
Seis mit Stoffspenden, Kuchen backen für die Näherinnen, Abklärungen für Geld-oder Materialspenden, Fahrdienst zu IKEA oder das Zmittag für meine jüngste Tochter und mich an den Nähtagen etc...
Danke, danke,danke!! So machts einfach Spass!!!

Fast täglich bekomme ich Stoff für das Projekt Herzkissen für Brustkrebspatientinnen.
Schön bunt, das macht gute Laune!
Am Montag solls ja sofort am Morgen um halb9 losgehen.
Darum hab ich schon mal ein paar Herzen geschnitten.
Für die Frauen, die lieber stopfen und zunähen, sind auch schon welche genäht und gebügelt..,

Am Freitag haben wir dann noch die Stopfi (Bauchschläferkissen für  Fr.1.95)
bei IKEA gekauft.
Wir wurden direkt von IKEA Lyssach grosszügig unterstützt!
Den grosszügigen Gutschein haben wir mit Freuden für die Kissen verwendet!
Den Restbetrag wird für die nächste grosse Nähaktion zur Seite gelegt.
Auf diesem Weg an IKEA Lyssach ganz, ganz lieben Dank für die grosszügige Spende!!!!
 Ich wünsche allen ein gutes Weekend und vielleicht kann die eine oder andere Näherin den winterliche Einbruch dafür nutzen, die Stoffkisten zu durchstöbern. Es fällt so sicher leichter, sich von verschiedenen Restenstücke zu trennen und sie für einen guten Zweck zu spenden.
 In diesem Sinn viel Spass beim Stöbern und Ausräumen wünscht



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen