Donnerstag, 31. Mai 2012

Aus alt, mach neu...

Hallo zäme,
...Für die Frühlingsausstellung im Mai hab ich vom Frauenzimmerteam diesen Auftrag bekommen.
Im Estrich der Grossmutter wurden sie fündig. Den Rahmen haben die kreativen, jungen Frauen abgeschliffen und mit einer  romantischen Farbe gestrichen.
Beim grossen Schweden fanden sie den passenden Rosenstoff.
 Bei einer nächtliche Aktion hab ich dann den uralten Stoff ersetzt und den Paravent zu neuem Leben erweckt!
Tolle Restenverwertung:
passend zum Paravent hab ich jetzt noch zwei Nackenrollen genäht.
Ich liebe das Zusammensuchen und Kombinieren von Stoffen, damit etwas Neues
entsteht. Die Bänder machen dann das Lieblingsstück komplett.

Diese romantischen Objekte können jederzeit bei mir oder im Frauenzimmer-atelier  persönlich  angeschaut und gekauft  werden. Gerne machen wir vorab einen Termin und freuen uns dann unsere Arbeiten zu zeigen.

Ich sende allen liebe, sommerliche Grüsse und wünsche einen gemütlichen Feierabend




1 Kommentar:

  1. gefällt, gefällt, gefällt!!! toll eure zusammenarbeit. Wann genau stellst du eigentlich in Bischhofzell aus?
    Lg Franziska

    AntwortenLöschen